BigFish - Angeln
Ihr Angelshop für Sport und Freizeit

Impressum

BigFish - Angeln, Sport und Freizeit

Ihr Angelshop für Sport und Freizeit

Inhaber: Sven Lüssow
Anschrift: Friedrichstraße 50
D-15537 Erkner

Telefon: +49 3362 299304
Telefax: +49 3362 299305

E-Mail: info@bigfish-shop.de
Internet: www.bigfish-shop.de

USt-IDNr.: DE 813625794

Haftungshinweis und Haftungsausschluss

Für technische Probleme, die in Verbindung mit dem Nutzer unserer Internetseiten entstehen, übernehmen wir keine Verantwortung. Für die Richtigkeit der Inhalte und über die Gewähr der Aktualität und Vollständigkeit ist BigFish - Angeln nicht haftbar zu machen. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Webseite oder deren Gebrauch entstehen. Die hier gezeigten Schemata sind stark vereinfacht, teilweise sind sicherheitstechnische Einrichtungen aus Gründen der Übersicht nicht dargestellt.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf dieser Website gilt deshalb: BigFish - Angeln betont ausdrücklich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten / Inhalte zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Website, auf denen Links auf externe Inhalte abgehen.

Betreff: Abmahnungen ohne vorher den Abzumahnenden zu kontaktieren

Ist jemand der Meinung dass der Inhalt oder die Gestaltung der Internetseiten von BigFish - Angeln seine Rechte oder die Rechte Dritter berühren, bitten wir unter Bezug auf §8 Abs.4 UWG unverzüglich, um einen sachdienlichen Hinweis ohne Kostenerhebung. BigFish - Angeln versichert, dass rechtlich einwandfreie Beschwerden in angemessener Zeit bearbeitet, und die Internetseiten entsprechend geändert werden. Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes von Ihrer Seite ist somit nicht erforderlich.

Wird von Ihrer Seite ein Anwalt zur kostenpflichtigen Abmahnung eingeschaltet ohne vorherige Kontaktaufnahme mit BigFish - Angeln, so stellt das einen Verstoß gegen §13 Abs. 5 UWG dar. Das eigentliche Hauptmotiv der Verfahrenseinleitung ist eine Kostenpauschale zu erzielen und nicht die Abänderung der Internetseiten. Ferner wird ihrerseits gegen die Schadensminderungspflicht verstoßen.

CSS ist valide!